Kapitel: LF 16/12

LF 16/12

Das LF 16/12 ist ein Feuerwehrfahrzeug für die Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung.

 

Es ist mit einer vom Fahrzeug angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe, einer Schnellangriffseinrichtung sowie mit einem Löschwasservorrat von 1.200 Litern ausgestattet.

 

Im Mannschaftsraum des Fahrzeuges sind 2 Atemschutzgeräte eingebaut, welche dem Feuerwehrangehörigen schon während der Fahrt zur Einsatzstelle ermöglichen, sich mit dem Atemschutzgerät auszurüsten.

Vier weitere Atemschutzgeräte befinden sich im Aufbau des Fahrzeuges.

 
Zusätzlich wird auf diesem Fahrzeug ein hydraulischer Rettungssatz (hydraulische Rettungsschere und Hydraulikspreizer) sowie 4 Chemikalienschutzanzüge mitgeführt.

 

Für dieses Fahrzeug wird eine zweite, abnehmbare Haspel vorgehalten, die mit zwei Wassersaugern bestückt ist.

 

Das LF16/12 wird mit 9 Feuerwehrangehörigen besetzt.