Einsätze 2016


27.12.2016


Einsatz 243/2016
Abteilung Kenzingen

Kleinbrand auf Balkon

Ein Brand auf einem Balkon wurde von den Kräften der Feuerwehr abgelöscht. Dort brannten verschiedene Gegenstände. Ein Übergreifen auf das Wohngebäude konnte verhindert werden.


12.12.2016


Einsatz 242/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldeanlage (BMA)

In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Eingreifen der ausgerückten Abteilung Kenzingen war jedoch nicht erforderlich.


02.12.2016


Einsatz 241/2016
Abteilung Kenzingen

Drehleitereinsatz

In Hecklingen wurde ein angebrochener Ast aus einem Baum entfernt, dieser drohte auf eine Straße abzustürzen.


02.12.2016


Einsatz 239/2016 + 240/2016
Abteilung Kenzingen + Abteilung Hecklingen

Ölspur

Von der Abteilung Hecklingen wurde eine kleinere Ölspur abgestreut. Das Gerätehaus Kenzingen war währenddessen besetzt.


02.12.2016


Einsatz 238/2016
Abteilung Kenzingen

Fahrzeugbrand

Am frühen Morgen wurde die Abt. Kenzingen zu einem Fahrzeugbrand im Gewann Roßleite alarmiert. Vort Ort wurde ein brennender Kleintransporter vorgefunden.



=> Ein Klick auf das Bild öffnet die Gallerie


23.11.2016


Einsatz 237/2016
Abteilung Kenzingen

Drehleitereinsatz - Unterstützung Rettungsdienst


10.11.2016

Einsatz 236/2016
Abteilung Kenzingen

Amtshilfe


30.10.2016

Einsatz 235/2016
Abteilung Kenzingen

Kleinbrand

Von der gewonnen Stunde durch die Zeitumstellung hatten die Kameraden der Abteilung Kenzingen recht wenig. Die Abteilung Kenzingen wurde zu einem Kleinbrand auf dem Bahnhofsareal gerufen. Vor Ort konnte brennender Unrat vorgefunden werden, welcher abgelöscht wurde.


23.10.2016

Einsatz 234/2016
Abteilung Kenzingen

Kleinbrand

Die Feuerwehr wurde zu einem Kleinbrand auf der Mühleninsel alarmiert. Vor Ort konnte jedoch nur ein beaufsichtiges Grillfeuer vorgefunden werden, ein Eingreifen war nicht erforderlich.


12.10.2016


Einsatz 233/2016
Abteilung Kenzingen

Dachstuhlbrand

Kurz nach 6:00 Uhr wurde die Abteilung Kenzingen zur Unterstützung der Feuerwehr Weisweil alarmiert. Nachbarn hatten in der Weisweiler Steinstrasse den Brand eines Dachstuhles bemerkt und den Notruf gewählt.

Auf der Anfahrt war bereits Feuerschein aus dem Dach erkennbar und die Wehren aus Weisweil und Kenzingen  führten umgehend eine massiven Löschangriff durch. Zahlreiche Atemschutzgeräteträger im Innenangriff und über die Drehleiter der Feuerwehr Kenzingen konnten eine Ausbreitung verhindern und den Brand auf das schon betroffenen Gebäudeteil beschränken.

Um einen beschädigten Heizöltank zu sichern wurde der Gefahrgutzug der Feuerwehr Teningen nachalarmiert, welche den Tank vor Ort umpumpten und sicherten, bis das Öl-Wasser-Gemisch durch eine Fachfirma abgeholt und entsorgt wurde.

Ebenfalls vor Ort waren zahlreiche Kräfte der Polizei, das deutsche Rote Kreuz mit Einheiten des Ortsvereins und des Rettungsdiensts, Mitarbeiter des Energieversorgers sowie der Kreisbrandmeister und der Bürgermeister.



=> Ein Klick auf das Bild öffnet die Gallerie


04.10.2016

Einsatz 232/2016
Abteilung Kenzingen

Kleinbrand

Die Feuerwehr wurde zu einem Kleinbrand an den Bahnhof gerufen. Dieser wurde mittels Kleinlöschgerät abgelöscht.

 


30.09.2016

Einsatz 231/2016
Abteilung Kenzingen
 
Öleinsatz

 
Der Einsatz vom Vortag erforderte eine weitere Tätigkeit der Abteilung Kenzingen. In Zusammenarbeit mit Umweltamt, der Polizei dem Städtischen Betriebshof und der Feuerwehr wurde mit einer Fachfirma die Ursache für den noch immer vorherschenden Ölgeruch in der Metzgerstrasse gesucht.

Der Verursacher konnte letztendlich gefunden werden. Die Einsatzstelle wurde daraufhin an die entsprechende Behörde des Landratsamtes übergeben.


29.09.2016

Einsatz 230/2016
Abteilung Kenzingen
 
Messeinsatz
 
In der westlichen Innenstadt wurde durch Bewohner ein Ölgeruch aus der Kanalisation festgestellt. Vorgenommene Messungen durch die Messgruppe der Abteilung Kenzingen konnten jedoch soweit entwarnung geben, daß keine Brand- oder sogar Explosionsgefahr bestand.

In Rücksprache mit dem Leiter der Kläranlage wurde die Leitung in dem betroffenen Bereich gespült.


25.09.2016

Einsatz 229/2016
Abteilung Kenzingen
 
Brandmeldealarm
 
In einer Wohnunterkunft löste eine Brandmeldeanlage aus. Es handelte sich um einen Fehlalarm.


20.09.2016
 
Einsatz 228/2016
Abteilung Kenzingen
 
Personenrettung
 
Eine Person hing an der Dachrinne im 3.OG und drohte abzustürzen. Sie wurde mittels Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.
 


17.09.2016
 
Einsatz 226/2016 + 227/2016
Abteilung Kenzingen + Abteilung Hecklingen 

Brand einer Rebhütte

Die Abteilungen Hecklingen und Kenzingen wurden zu einem Brand einer Rebhütte nach Hecklingen alarmiert. Die Abt. Hecklingen löschte den Brand ab.


16.09.2016
 
Einsatz 225/2016
Abteilung Hecklingen
 
Gemeldeter Brand
 
Telefonisch wurde die Feuerwehr über einen Feuerschein in Hecklingen im Bereich der B3 informiert. Vort Ort konnte jedoch nur ein Nutzfeuer festgestellt werden. Der anwesende Grundstücksbesitzer wurde aufgefordert dies zu löschen.
 


14.09.2016
 
Einsatz 224/2016
Abteilung Kenzingen
 
Drehleitereinsatz
 
Am Vormittag wurde die Drehleiter der Abteilung Kenzingen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Oberen-Zirkel alarmiert.


11.09.2016
 
Einsatz 223/2016
Abteilung Kenzingen
 
Brennende Gegenstände an Gebäude
 
In den frühen Morgenstunden meldeten mehrere Anrufer der Leitstellen einen großen Feuerschein an einem Gebäude. Aus bisher unklarer Ursache waren dort Gegenstände in Brand geraten. Der Brand wurde mit einem Rohr unter Atemschutz abgelöscht und das Gebäude sowie ein Elektroverteiler des Energieversorgers mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

 


10.09.2016
 
Einsatz 222/2016
Abteilung Kenzingen
 
Ausgelöster Heimrauchmelder
 
In der Altstadt löste im einem Gewerbebetrieb ein Heimrauchmelder aus. Der Alarm stellte sich als Fehlalarm heraus.


07.09.2016
 
Einsatz 221/2016
Abteilung Kenzingen
 
Personenrettung
 
Die Abteilung Kenzingen wurde zu einer ertrinkenden Personen im Nachtalmendsee alarmiert. Beim eintreffen am See war die Person bereits durch Passanten gerettet und dem ebenfalls eingetroffenen Rettungsdienst übergeben worden.


03.09.2016 
 
Einsatz 220/2016
Abteilung Kenzingen
 
Gemeldeter Gebäudebrand
 
Es wurde im Industriegebiet-West ein Gebäudebrand gemeldet. Bei der Erkundung vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um ein großes, betreutes Lagerfeuer handelte. Die Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen, die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

 


31.08.2016

  
Einsatz 218/2016 + 219/2016
Abteilung Kenzingen + Abteilung Bombach

Ölspur


Durch die Polizei wurde eine kleinere Dieselspur auf der Verbindungsstrasse zwischen Bombach und Nordweil gemeldet. Die Abteilung Bombach streute diese ab, die Abt. Kenzingen konnte wieder einrücken.


08.08.2016
  
Einsatz 217/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich um einen Fehlalarm, die Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen.


31.07.2016

  
Einsatz 216/2016
Abteilung Kenzingen

PKW-Brand


Die Abteilung Kenzingen wurde zu einem PKW-Brand gerufen. An der gemeldeten Einsatzstelle angekommen, konnte jedoch nur ein Fahrzeug mit technischem Defekt gefunden werden.

Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich, der mitlerweile eingetroffenen Eigentümer übernahm die Bergung in Eigenregie.


30.07.2016

  
Einsatz 215/2016
Abteilung Kenzingen

Tierrettung


30.07.2016

  
Einsatz 214/2016
Abteilung Kenzingen

Ölspur


Durch einen technische Defekt verursachte ein Fahrzeug eine Ölspur.

Die Abteilungen Kenzingen streute diese mit Bindemittel ab und kümmerte sich um die Warnbeschilderung.


26.07.2016
  
Einsatz 213/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich um einen Fehlalarm, die Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen.


24.07.2016

Einsatz 212/2016
Abteilung Kenzingen
 
Brandmeldealarm
 
In einer Wohnunterkunft löste eine Brandmeldeanlage aus. Es handelte sich um einen Fehlalarm.


18.07.2016
   
Einsatz 211/2016
Abteilung Kenzingen
 
LKW-Brand auf der Autobahn

 
Auf der BAB5 fing kurz nach Mitternacht die Zugmaschine eines Tankzuges Feuer. Die Feuerwehr Kenzingen unterstützte, neben den Feuerwehren aus Teningen, Endingen und Herbolzheim, die Feuerwehr Emmendingen bei der Brandbekämpfung.

Die zahlreichen Kräfte waren erforderlich, da das Löschwasser per Pendelverkehr an die Einsatzstelle gefahren werden musste. D.h. mehrere Löschfahrzeuge pendeln zwischen der Einsatzstelle und einem Hydranten im Riegler Gewerbegebiet hin und her und transportieren so das erforderliche Löschwasser.

Nach dem erfolgreichen Ablöschen der Zugmaschine konnte die Feuerwehr Kenzingen wieder aus dem Einsatz herausgelöst werden.


12.07.2016
   
Einsatz 210/2016
Abteilung Kenzingen
 
Wasserrohrbruch

 
Im Heimlinsbühl kam es zu einem Wasserrohrbruch. Neben der Feuerwehr war das Städtische Wasserwerk vor Ort und schieberte die Leitung ab. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.


09.07.2016
   
Einsatz 209/2016
Abteilung Kenzingen
 
Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

 
Nach einem Verkehrsunfall liefen Betriebsstoffe aus. Diese mussten von der Feuerwehr mit BIndemittel aufgenommen werden.
 


08.07.2016
  
Einsatz 208/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


In einem leerstehenden Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich um einen Fehlalarm, die Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen.


06.07.2016
  
Einsatz 207/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Es handelte sich um einen Fehlalarm, die Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen.


05.07.2016
  
Einsatz 205/2016 + 206/2016
Abteilung Kenzingen + Abteilung Hecklingen

Unklare Rauchentwicklung


Direkt nach dem Einrücken von der Ölspur wurden die Abteilungen Kenzingen und Hecklingen zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Hecklingen alarmiert.

Vor Ort stellte sich dies jedoch als Nutzfeuer heraus und die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken.


05.07.2016
  
Einsatz 203/2016 + 204/2016
Abteilung Kenzingen + Abteilung Bombach

Ölspur


Durch einen technische Defekt verursachte ein landwirtschaftliches Fahrzeug eine längere Ölspur im Bereich Bombach und Kenzingen.

Die Abteilungen Bombach und Kenzingen streuten diese mit Bindemittel ab, der städtische Betriebshof kümmerte sich zeitgleich um die Warnbeschilderung.


02.07.2016
  
Einsatz 202/2016
Abteilung Kenzingen

Wasser in Unterführung am Bahnhof


In der Unterführung am Bahnhof lief durch einen technischen Defekt das Wasser nichtmehr ab und erschwehrte somit den Durchgang für die Bahnreisenden, damit diese nicht die Gleise überqueren.

Um dies zeitnah wieder zu ermöglichen wurde das Wasser abgepumpt. Damit die Ursache auch behoben werden konnte, wurde die zuständige Dienstssstelle informiert und mit den eintreffenden Mitarbeiter die Technik wieder in Gang gesetzt.


25.06.2016
  
Einsatz 201/2016
Abteilung Kenzingen

Umgestürzter Baum auf L113

Am Abend wurde die Abteilung Kenzingen zu einem umgestürzten Baum auf der L113 oberhalb des Auhofes gerufen. Ein Baum lag quer über die Strasse und behinderte den Verkehr.

Bereits auf der Anfahrt wurde die Feuerwehr informiert, daß die Straßenmeisterei bereits vor Ort sei und den Bau beseitigen werde. Die Einsatzkräfte aus Kenzingen konnten somit die Einsatzfahrt abbrechen und ins Gerätehaus zurückkehren.


25.06.2016
  
Einsatz 56/2016 - 200/2016
Abteilung Kenzingen + Bombach + Hecklingen + Nordweil
 
Unwetterlage im Stadtgebiet
 

Am 25.06.2016, kurz nach Mitternacht, zog eine Starkregenfront über Kenzingen hinweg. Gegen 01.15 Uhr wurde die Feuerwehr Kenzingen von der Leitstelle zu diversen Wassernot-Einsätzen gerufen.

Aufgrund der zunehmenden Anzahl an Einsatzstellen wurden alle Abteilungen der Feuerwehr Kenzingen nachalarmiert. In den meisten Fällen standen Keller, Tiefgaragen oder Wohnungen unter Wasser. Des Weiteren mussten diverse Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Bis 18.30 Uhr wurden 142 Einsätze von der Feuerwehr Kenzingen entgegen genommen, in der neuen Einsatzzentrale im Feuerwehrgerätehaus disponiert und abgearbeitet. 80 Mann aller Kenzinger Abteilungen waren im Einsatz.

Während der Einsatzdauer bestand auch ständiger Kontakt mit den Notdiensten der Stadt Kenzingen von Betriebshof und Klärwerk sowie dem Bürgermeister. Ein Dank nochmal an alle Stellen für die sehr gute Zusammenarbeit.

 


22.06.2016

Einsatz 55/2016
Abteilung Kenzingen
 
Brandmeldealarm
 
In einer Wohnunterkunft löste eine Brandmeldeanlage aus. Es handelte sich um einen Fehlalarm.


20.06.2016

Einsatz 54/2016
Abteilung Kenzingen
 
Brandmeldealarm
 
In einem Gewerbebetrieb löste eine Brandmeldeanlage aus. Es handelte sich um einen Fehlalarm.


16.06.2016

Einsatz 53/2016
Abteilung Kenzingen
 
Brandmeldealarm
 
In einer Wohnunterkunft löste eine Brandmeldeanlage aus. Es handelte sich um einen Fehlalarm.


15.06.2016

Einsatz 52/2016
Abteilung Kenzingen
 
Brandmeldealarm
 
In einer Wohnunterkunft löste eine Brandmeldeanlage aus. Es handelte sich um einen Fehlalarm.
  


15.06.2016

 
Einsatz 51/2016
Abteilung Kenzingen
 

Amtshilfe Polizei


12.06.2016

 
Einsatz 50/2016
Abteilung Kenzingen
 

Umgestürzte Bäume auf der K5139

Auf der K5139 zwischen Kirnhalden und Auhof mussten am Sonntag Nachmittag zwei Bäume beseitigt werden, welche quer über die Fahrbahn lagen.

Die Abteilung Kenzingen hat diese zersägt und am Straßenrad gelagert, sowie die Fahrbahn gereinigt.

Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr war auch der Förster der Stadt Kenzingen vor Ort.


07.06.2016

 
Einsatz 49/2016
Abteilung Bombach
 

Kleinbrand

Die Abteilung Bombach kontrollierte eine Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.


04.06.2016

 
Einsatz 48/2016
Abteilung Kenzingen
 

Fahrzeugbergung

Am Parkplatz eines Supermarktes hatte ein Fahrzeugführer die Abfahrt mit der Fussgängertreppe verwechselt und sich dort festgefahren. Die Abteilung Kenzingen setztes das Auto wieder auf die Räder und übergab dies dem Eigentümer.


04.06.2016

 
Einsatz 47/2016
Abteilung Hecklingen
 

Auspumpen Unterführung

Die Unterführung an der B3 musste nach einem Starkregen ausgepumpt werde.


04.06.2016

 
Einsatz 46/2016
Abteilung Kenzingen
 

Absicherung Unterführung

An einer überfluteten Unterführung an der B3 wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt


04.06.2016

 
Einsatz 45/2016
Abteilung Hecklingen
 

Wassernot nach Starkregen


04.06.2016

 
Einsatz 44/2016
Abteilung Hecklingen
 

Wassernot nach Starkregen

 


30.05.2016

 
Einsatz 43/2016
Abteilung Kenzingen
 

Auslaufende Betriebsstoffe

 

Durch einen technischen Defekt an einem LKW traten geringe  Menge Betriebsstoffe aus, welche durch die Abteilung Kenzingen aufgenommen wurden.


19.05.2016

 
Einsatz 42/2016
Abteilung Kenzingen
 

Unklare Rauchentwicklung

 

Die Abteilung Kenzingen wurde zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Innenstadt gerufen. Vor Ort stellte sich dies als technischer Defekt in einem gewerblich genutzten Gebäude heraus.


17.05.2016

 
Einsatz 41/2016
Abteilung Kenzingen
 

Ausleuchten einer Unfallstelle

 

Auf der L113 kam es oberhalb des Auhofes zu einem Verkehrsunfall. Zum Ausleuchten der Einsatzstelle wurde die Abteilung Kenzingen nachalarmiert.


 


15.05.2016

 
Einsatz 40/2016
Abteilung Kenzingen
 

Brandmeldealarm

 

Aufgrund angebrannten Essens löste eine BMA aus.

 


13.05.2016

 
Einsatz 39/2016
Abteilung Kenzingen
 

Ölspur

 


03.05.2016

 
Einsatz 38/2016
Abteilung Kenzingen
 

Fahrzeugbrand

 

Durch einen technischen Defekt kam es an einem landwirtschaftlichen Fahrzeug zu einer Rauchentwicklung.


30.04.2016

 
Einsatz 37/2016
Abteilung Kenzingen
 

Ölspur

 

Im Stadtgebiet wurde eine Ölspur beseitigt.
 


26.04.2016


Einsatz 36/2016
Abteilung Kenzingen

Großbrand in Malterdingen

 

Am Abend des 26.04. wurde die FF Abt. Kenzingen als Unterstützung zu einem Großbrand in einem Recyclingunternehmen nach Malterdingen nachgefordert. Die Feuerwehren Malterdingen und Emmendingen waren bereits vor Ort. Auf einem überdachten Lagerplatz brannten größere Mengen Schrottfahrzeuge sowie zwei Container mit Altreifen. Die Feuerwehr Kenzingen war mit einem erweiterten Löschzug im Einsatz. Ebenso führte die Feuerwehr Kenzingen mit dem ABC-Erkundungskraftwagen Messungen in der Umgebung durch.

 


22.04.2016


Einsatz 35/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


17.04.2016


Einsatz 34/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


14.04.2016


Einsatz 33/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


06.04.2016


Einsatz 32/2016
Abteilung Kenzingen

Umweltschutzeinsatz


01.04.2016


Einsatz 31/2016
Abteilung Kenzingen

Ölspur


01.04.2016

  
Einsatz 30/2016
Abteilung Kenzingen

  

PKW Brand

 

Am 01. April wurde die Abteilung Kenzingen um 2:45 Uhr zu einem PKW Brand am Bahnhof alarmiert. Auf dem Pendlerparkplatz stand ein PKW in Vollbrand und wurde zunächst mit zwei C-Rohren und abschließend mit einem Schaumrohr abgelöscht.

Eine Streife der Polizei war ebenfalls vor Ort.

 



31.03.2016

Einsatz 29/2016
Abteilung Kenzingen

Wassernot

Durch einen Rohrbruch lief Wasser in das Kellergeschoss eines Wohnhauses. Die Abteilung Kenzingen war längere Zeit mit Tauchpumpen und Wassersauger im Einsatz um dieses wieder herauszupumpen.



27.03.2016

Einsatz 28/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm


23.03.2016

Einsatz 27/2016
Abteilung Kenzingen

Person in Not

Drei Personen wurden durch die Feuerwehr aus einem gestörten Aufzug befreit.

 


20.03.2016

Einsatz 26/2016
Abteilung Kenzingen

Öl auf Gewässer

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Mattensträßle in Richtung Oberhausen traten Betriebsstoffe aus, bei denen Kleinstmengen in einen Bewässerungsgraben liefen. Diese wurden wurden von der Feuerwehr aufgenommen.

 


17.03.2016

Einsatz 25/2016
Abteilung Kenzingen

Materialzubringer

Zu einem Einsatz der Feuerwehr Herbolzheim auf der Autobahn A5 wurde ein Ausrüstungsgegenstand zugeführt.



13.03.2016

Einsatz 24/2016
Abteilung Kenzingen

Kleinbrand


09.03.2016

Einsatz 23/2016
Abteilung Kenzingen

Person in Not


02.03.2016

Einsatz 22/2016
Abteilung Kenzingen

Wassernot

Durch einen Rohrbruch in der Brotstrasse lief Wasser in mehrere Keller. Die Feuerwehr und der Städtische Notdienst stellten das Wasser ab und saugten das Wasser aus den Kellern.



24.02.2016

Einsatz 20/2016 + 21/2016
Abteilung Kenzingen + Abteilung Hecklingen

Kleinbrand in Hecklingen


20.02.2016

Einsatz 19/2016
Abteilung Kenzingen

Besetzen der Funkzentrale


19.02.2016

Einsatz 18/2016
Abteilung Kenzingen

Auslaufende Betriebsstoffe


18.02.2016
 

Einsatz 17/2016
Abteilung Kenzingen
 

Zimmerbrand

 

Die Feuerwehr Kenzingen wurde zu einem Zimmerbrand in die Innenstadt gerufen. Der Alarm stellte sich als Falschmeldung heraus. Der Löschzug konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.


11.02.2016

 

Einsatz 16/2016
Abteilung Kenzingen

Personensuche auf der Elz

Durch ein Amtshilfersuchen der Polizei suchte die Abteilung Kenzingen den Lauf der Elz vom Riegeler Wehr bis zum Kenzinger E-Werk nach einer evtl. hilflosen Person ab.

Da die Elz aktuell wegen Bauarbeiten abgeschlagen ist, konnte die Suche im wesentlichen zu Fuß stattfinden, lediglich im Einstaubereich des E-Werkes musste mit dem Boot die Strecke abgefahren werden.


Neben der Feuerwehr waren zahlreiche Kräfte der Polizei, ein Polizeihubschrauber und die Rettungshundestaffel des DRK im Einsatz.


10.02.2016

 

Einsatz 15/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm

In einem Industriebetrieb wurde die Brandmeldeanlage durch Baustaub ausgelöst. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.


09.02.2016
 

Einsatz 14/2016
Abteilung Kenzingen
 

Umgestürzter Bauzaun

 

Ein umgestürzter Bauzaun musste entfernt werden.
 


09.02.2016
 

Einsatz 13/2016
Abteilung Kenzingen
 

Sturmschaden

 

Ein umgestürzter Baum musste entfernt werden.

 


08.02.2016
 

Einsatz 12/2016
Abteilung Kenzingen
 

Sturmschaden

 

Aufgrund des starken Sturms stürzte in einem Wohngebiet ein Baum um und blockierte die Straße. Dieser wurde von der Feuerwehr entfernt.

 


29.01.2016
 

Einsatz 11/2016
Abteilung Kenzingen
 

Zimmerbrand

 

Kurz nach 22 Uhr wurde die Feuerwehr Kenzingen mit dem Alarmstichwort "Zimmerbrand" in die Freiburger Straße gerufen. Als Ursache wurde angebranntes Essen ausgemacht. Der Entstehungsbrand wurde von den Bewohnern selbst gelöscht. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr belüftet. Nach kurzer Zeit konnte der Löschzug wieder einrücken.

Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass der Brand frühzeitig entdeckt wurde.
 


29.01.2016

 

Einsatz 10/2016
Abteilung Kenzingen
 

Zimmerbrand

 

Die Feuerwehr Kenzingen wurde zu einem Zimmerbrand in die Innenstadt gerufen. Der Alarm stellte sich als Falschmeldung heraus. Der Löschzug konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.
 


28.01.2016

Einsatz 09/2016
Abteilung Kenzingen

Kellerbrand

 

Die Drehleiter der Abteilung Kenzingen wurde als  Ergänzung zu einem Kellerbrand nach Broggingen hinzualarmiert, da die Drehleiter der Feuerwehr Herbolzheim aktuell in Wartung ist und somit die Vertretungsregelung greift.


23.01.2016

Einsatz 08/2016
Abteilung Kenzingen

Amtshilfe

 


22.01.2016

Einsatz 06/2016 + 07/2016
Abteilung Kenzingen + Abteilung Bombach

Kleinbrand

 

Ein Kleinbrand im Bereich des Bombacher Sportplatzes wurde abgelöscht.


21.01.2016

Einsatz 05/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm
 


20.01.2016

Einsatz 04/2016
Abteilung Kenzingen

Türöffnung
 


09.01.2016

Einsatz 03/2016
Abteilung Kenzingen

Türöffnung
 


02.01.2016

 

Einsatz 02/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldealarm

In einem Gebäude löste die Brandmeldeanlage aus. Der Alarm wurde mutwillig ausgelöst.

 


02.01.2016

 

Einsatz 01/2016
Abteilung Kenzingen

 

Brandmeldealarm
 

In einem Gebäude löste die Brandmeldeanlage aus. Ursache war angebranntes Essen.


 


12.12.2016


Einsatz 242/2016
Abteilung Kenzingen

Brandmeldeanlage (BMA)

In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Eingreifen der ausgerückten Abteilung Kenzingen war jedoch nicht erforderlich.