Gerätehaus

Gerätehaus der Abteilung Kenzingen

Bis Mitte 2015 waren wir in unserem alten Gerätehaus in der Stadtmitte. Das 1961 in Betrieb genommene Gebäude war jedoch seit Jahren zu klein geworden. Seit August 2015 sind wir nun im neuen Gerätehaus im Feuerwehrweg 8.



Eine Übersicht der mitwirkenden Planungsbüros und ausführende Firmen finden Sie hier.


17.08.2015


Erste Einblicke ins neue Gerätehaus


Folgend zeigen wir Ihnen die ersten Einblicke ins neue Gerätehaus. Am jährlichen Tag der offenen Tür können Sie sich selbst einen Blick hinter die Kulissen verschaffen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



01.08.2015


Wir sind umgezogen


Der große Moment ist da. Die Abteilung Kenzingen ist mit Fahrzeugen und Ausrüstung in den Feuerwehrweg 8 umgezogen.

Am Freitag und Samstag wurde das restliche Material aus der Klostergasse ins neue Domizil transportiert. Nahezu 30 Helfer waren hierzu im Einsatz.


04.07.2015


Die Außenarbeiten sind abgeschlossen


Die Außenanlage ist fertig und kann befahren werden.

Im Inneren sind die Handwerker in den letzten Zügen, vor allem der Elektriker ist hier noch gefordert.

Parallel hat der Einbau der Möbel und Küchen begonnen, Die Haustechnik wird nach und nach in Betrieb genommen und geprüft.

Der Einzug kommt immer näher.


01.06.2015


Die Installationen gehen dem Ende entgegen


nachdem der Hof schon größtenteils fertig war, sind nun auch die Parkplätze vor der Fertigstellung, die Außenanlage nimmt immer mehr Form an.

Der Umkleideraum ist bereits möbliert, in den übrigen Räumen sind Elektriker, Installateur und Maler auf den Zielgeraden. Der fertigstellungstermin Mitte Juli wird wohl klappen.

Die Gebäudeausrüstung wird auch nach und nach eintreffen.



16.05.2015


Der Innenbereich glänzt schon


Ein Großteil des Hof's ist gepflästert, die Parkplätze sind auch schon vorbereitet.

Im Innenbereich sind die Böden und Wände fast fertig. Die Räumen sind für den Einbau der Möbel vorbereitet.



02.05.2015


Die Außenbereich nimmt Formen an


Im Hof und Parkplatzbereich werden mehr und mehr die endgültigen Formen sichtbar. Die Alarmausfahrt ist ebenfalls fertig.

Der Boden- und Fliesenleger sind mit Ihren Gewerken fast fertig.

Im Nassbereich der Waschhalle und der Schlauchpflege wurde die Bodenversiegelung eingebracht.

Der Notstromgenerator ist eingebaut und kurz vor der Inbetriebnahme.


18.04.2015


Bodenarbeiten sind vorangeschritten


Die Außenanlage nimmt erste Formen an. Die Hoffläche wird aktuell aufgefüllt.

In den Büros, dem Schulungsraum sowie im Flur OG ist bereits der Fußboden gelegt. Der Fliesenleger ist in den Toiletten sowie im Flur OG und der Küche schon weit vorangekommen.

Der Elektriker ist weiter an der Installation sowie dem Einbau des Notstromgenerators.


12.04.2015


Die Baustellen vor Beginn der Außenarbeiten


In der kommenden Woche beginnen die Arbeiten an der Außenanlage.

Im Innenbereich hat der Fließenleger weitere Flächen fertiggestellt. Zudem hat der Bodenleger mit den Vorbereitungen der Lino-Böden begonnen.

Der Elektriker ist weiter am Werk und auch die Notstromversorgung ist schon erkennbar.


05.04.2015


Das Gerüst ist weg


Am Ostersamstag wurde mit der Demontage des Baugerüstes begonnen. Die Torseite ist nun direkt zu sehen.

Im Innenbereich hat der Fliesenleger und der Elektriker weitere Fortschritte gemacht. Zudem ist der Aufzug montiert.


22.03.2015


Der Neubau geht mit großen Schritten voran


Der Ausbau der Alarmausfahrt sowie die Gestaltung der Außenfassade sind aktuell die markantesten Punkte am Neubau.

Doch auch innen tut sich einiges. Der Maler ist dabei die Wände und Decken zu streichen. Der Fließenleger hat mit seiner Arbeit begonnen, das WC für Menschen mit Behinderung ist schon fertig.

Auch andere Gewerke sind weiter daran, die Infrastruktur voranzutreiben.


15.03.2015


Im Außenbereich geht's weiter


In der vergangenen Woche hat der Ausbau der Alarmausfahrt direkt zur K5115 begonnen, hierduch können die Alarmfahrzeuge direkt auf die ehem. B3 ausfahren, zudem hat die Fertigstellung der Außenfassade begonnen.

Im Innenbereich sind weiter der Trockenbauer sowie Elektriker und Installateure am Arbeiten, die Haustechnik nimmt immer mehr Gestalt an.


28.02.2015


Einige Räume sind schon fast fertig


Der Trockenbauer und der Elektriker sind fleißig am Werk. In einigen Räumen sind bereits Wände und Decken fast fertig.



31.01.2015


Der Innenausbau geht in großen Schrittenvoran


In den letzten Tagen wurden die ersten Decken im Erdgeschoss montiert, was den Räumen schon ein finals Aussehen gibt.

Zudem ist seit dieser Woche die Solaranlage auf dem Dach in Betrieb.


17.01.2015


Start ins finale Jahr


Die Elektroarbeiten gehen nun mit großen Schritten voran. Auch die Wände in der Waschhalle sind bereits fertig.

In den Räumen im Sozialtrakt sind die Unterkonstruktionen der Decken eingebaut.

Es geht nun in großen Schritten im Innenausbau weiter, jede Woche sind hier deutliche Veränderungen zu erkennen.


20.12.2014


Stand zum Jahresende


Zum Jahresende haben wir nochmals die einzelnen Gebäöudeteile abgelichtet. Viel Spass beim schmöckern.



09.12.2014


Die Handwerker nehmen wieder Fahrt auf


Nachdem nun innen der Gipser und der Estrichleger fertig sind, geht es mit Elektrik und Heizung weiter. Auch die Außenfasade nimmt ihre endgültigen Formen an. Parallel hierzu erfolgt bereits die Installation der Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Um dem Gebäude Leben einzuhauchen, sind die Anschlüsse für Wasser, Strom und Gas erfolgt.

In der Fahrzeughalle ist die Beleuchtung bereit zur Inbetriebnahme, was durch eine 4-tägige Einbrennphase geschehen wird. Also nicht wundern, wenn hier demnächst die Beleuchtung mal einige Nächte durchgehen betrieben wird.


09.11.2014


Innen hat der Gipser begonnen


In den Räumen im EG und OG ist der Gipser an der Arbeit. Zudem hat der Elektriker begonnen, die Beleuchtung in der Fahrzeughalle zu montieren.



21.10.2014


Die Abgasabsaugung ist schon gut zu erkennen


Die Abgasabsaugung ist schon weit vorangeschritten. Das Treppengeländer im Haupteingang ist auch schon installiert.


04.10.2014


Einige Innenanblicke als Panoramaaufnahmen


Am heutigen Samstag hatten die Kameraden der Abteilung Kenzingen die Möglichkeit, sich ein Bild vom aktuellen Baustand zu machen.

Hierbei wurden noch einige Räume als Panoramaaufnahme abgelichtet um einen besseren Überblick zu erhalten. Klicken Sie auf die Bezeichnung und das Bild öffnet sich.


Fahrzeughalle
Links

Fahrzeughalle
Mitte

Fahrzeughalle
rechts


Hof und
Außenansicht


Aufenthaltsraum
Erdgeschoss

Umkleideraum
Herren

Flur
OG

Schulungsraum
OG



20.09.2014


Der Innenausbau geht voran


Elektriker, Heizungs- und Lüftungsbauer und andere Gewerke sind kräftig dabei, daß neue Gerätehaus mit Leben und Funktion zu füllen.

Der Feuerwehrweg ist auch dabei, fertig erschlossen zu werden, hier läßt sich die zukünftige Strasse schon an den Randsteinen erkennen.



08.08.2014

Bodenplatte der Fahrzeughalle wird betoniert

Die Bodenplatte der Fahrzeughalle, der Waschhalle sowie den Werkstätten wird betoniert und geglättet


12.07.2014

Innenausbau mach Fortschritte

Der Innenausbau, besonders die Infrastruktur, mach erhebliche Fortschritte.



25.06.2014

Innenausbau beginnt

Die verschiedenen Gewerke für den Innenausbau haben mit der Arbeit begonnen, auch die Tore sind schon drinn.



22.05.2014

Richtfest

Mit zahlreichen Gästen aus Politik, den umliegenden Feuerwehren und natürlich den beteiligten Firmen wurde das Richtfest gefeiert. Im alten Gerätehaus gab's anschließend noch ein gemeinsames Essen und einen Umtrunk.



17.05.2014

Der Rohbau hat seine Endform erreicht

Der Maurer hat sein Werk beendet und die Gebäudehülle ist soweit fertig.


24.04.2014 

 

Der Schlauchturm steht
   
Heute wurden die letzten Bauelemente des Schlauch- und Übungsturms montiert. Als Abschluss wurde die Deckenplatte aufgesetzt.  
 


 

19.04.2014 

 

Das Dach der Fahrzeughalle und des Sozialtraktes wird betoniert
   
Vom Schlauch- und Übungsturm sind mittlerweile fünf Stockwerke fertig gestellt und bilden nun schon einen markanten Punkt am Kenzinger Ortseingang.

Zudem gehen auch die Arbeiten am übrigen gebäude weiter, die Decke der Fahrzeughalle und der umliegenden Gebäudeteile wurde größtenteils betoniert.    
                        


 

10.04.2014 

 

Der Schlauchturm entsteht
   
Der Schlauch- und übungsturm ist schon eindeutig zu sehen. Die untersten drei der acht Stockwerke stehen und lassen die Abmaße bereits erahnen. Die Decke der Fahrzeughalle ist mitlerweile aufgelegt und wird für den Betonguss vorbereitet.    
              


 

09.04.2014 

 

Der Schlauchturm entsteht
   
Der Schlauch- und übungsturm wird aus Fertigteilen aufgebaut. Die unteren beiden Stockwerke stehen.    
                        


 

02.04.2014 

 

Bis auf den Schlauchturm ist die Aussenhülle fertig.
                       


02.02.2014 

 

Nun geht es im 1. OG weiter.
                       


 

12.01.2014 

 

Das Erdgeschoss nimmt Formen an, auch die Fahrzeughalle ist mittlerweile zu erkennen.
    


 

18.12.2013 

 

Die Aussenmauern des Sozialtraktes stehen
    


02.12.2013 

 

Das Erdgeschoss nimmt Formen an


Der Betonbauer ist kräftig am Werk und läßt die Grundmauern in die Höhe wachsen.


24.11.2013 

 

Grundmauern stehen bereits
   
Die Abmasse des neuen Gerätehauses sind nun zu erkennen. Im Bereich der Sozial- und Umkleideräume ist die Bodenplatte bereits fertig, das Fundament des Schlauchturmes wartet noch aus den Betonguss.  

                       


28.10.2013 

 

Fundamente
   
Die Fundamente lassen die Abmasse des neuen Gerätehauses erkennen.

      


18.10.2013 

 

Baustelleneinrichtung
   
Der Kran und die Infrastruktur steht, die zukünftige Wartungsgrube ist auch schon zu erkennen.  


14.10.2013 

 

Erdplanie
   
Der Baugrund ist für die kommenden Taten vorbereitet, ab jetzt geht's nach oben.  

                        



11.10.2013 

 

Spatenstich
   
Die Abteilung Kenzingen, sowie zahlreiche Gäste aus Verwaltung und Politik, waren am heutigen Nachmittag zugegen, um den ersten Spatenstich auszuführen.

Auch wenn schon einige Tonnen an Erde bewegt wurden, was den ersten Spatenstich etwas den ursprünglichen Sinn nimmt, hatten die Honotationen wohl einigen Spass daran.

Der Designer des Bauschildes hat wohl in seinem Werk versucht, etwas Phantasie und Weitblick einfliesen zu lassen, indem er nichtnur ein Gerätehaus, sondern gleich eine Feuerwache prognostiziert. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt.  
                       


25.09.2013 

 

Baubeginn
   
Nach langer Planung ist nun der Baubeginn erfolgt. Heute morgen haben die Erdarbeiten begonnen und lassen die Dimensionen nun erahnen.